Samstag, 14. November 2009

Bilder aus der Kreativwerkstatt


... ja, das bin ich bei der "Arbeit". Cool, oder? Bügeln und dann diese Handbewegung dazu... ich find das Bild einfach nur goldig. :o)


... und hier die Werke meiner Mitstreiter, bewusst ohne Köpfe fotografiert:


Dieses Tuch ist von einem jungen Mann "entworfen" worden. Also fürs erste Mal, finde ich es sehr gelungen. Entdeckt ihr auch die Gipfel-Landschadt und die Sonne?

Wenn diese "Matscherei" mit der Farbe nicht wäre, würd ich das daheim auch gerne mal machen. Aber die Farbe landet dann wohl überall und nicht nur im Tuch.
Habt ihr das schonmal zu Hause probiert?

Bis dann, Eure

Kommentare:

  1. Da warst Du ja fleissig. Früher hab ich auch Seidenmalerei gemacht. Hab sogar noch irgendwo paar Farben.

    Lg Anett

    AntwortenLöschen
  2. Schöne Werke,
    früher hab ich dass auch mal gemacht, zu Hause !!!
    Igendwie ist das Kreativ-Programm in Reha-Stätten immer um Jahre zurück.
    In der Rehe wo ich von zwei Jahren war, war das auch so. Hatte mich auf neue Anregungen gefreut, aber nur alter Krams. In einem örtlichen Bastelladen hab ich mir dann Material für Lichterkugeln gekauft und alleine in meinem Zimmerchen vor mich hin gebastelt. Irgendwann war mir das zu blöde und ich fragte, ob ich beim Kreativ-Angebot auch was eigenes bastel dürfte. Klar, kein Problem.
    Als ich dann mit den LiKus anfing, gucken alle ganz neugierig, und der Leiterin musste ich alles genau erklären, die kannte das noch nicht. Zwei Sets hab ich in der Kur auch gleich unter die Leute gebracht! :))))
    Lg
    Regine

    Ps. Hattest du eigentlich meine ellenlange Mail, mit den Antworten auf deine zahlreichen Fragen bekommen ???

    AntwortenLöschen

Danke für Deinen lieben Kommentar. Bis bald.