Sonntag, 29. November 2009

Weihnachtsboxen

... und zwar ne ganze Menge, habe ich gestern und Freitag gebastelt. Mit ein paar Bierfilzen, Stempeln und Stempelfarbe ist das meiste schon getan....
Dann noch aus Papier/Karton ein paar Boxen mit dem Scorpal falten.
Hab mir die Anleitung von Betty vorgenommen und nachgebastelt. Geht prima, vor allem ohne Kleber. :o)

Hier der ganze "Turm", hier sieht man auch, dass ich den Karton nochmal bestempelt hab:


Hier die beiden Häften, ist also nicht, wie ne Pizzabox aus einem Teil:

Die Elchis sind los. ;o). Habe aus Geschenkpapier die Elchköpfe grob ausgeschnitten, dann auf A4-Blankoetiketten geklebt und dann die Konturen ausgeschnitten (so ist das Papier straffer, und rollt sich nicht zusammen).

Hier mal ein kleiner Elch, das nächste Bild ist nur bestempelt, hat noch einen feinen goldenen HG gewischt, den sieht man aber schlecht. :o(

... und wieder Geschenkpapier.


Ging ganz einfach, das Falten der Schachteln hat super viel Spaß gemacht, und das Ergebnis kann sich doch sehen lassen, oder?

Liebe Grüße,
einen schönen ersten Advent,
Eure

Kommentare:

  1. jessi,wunderschöne sachen hast du gemacht,vor allem deine boxen schauen toll aus.

    AntwortenLöschen
  2. Tolle Boxen hast Du gemacht, Jessika. Die Elche passen super da drauf.

    Schönen 1. Advent und Lg Anett

    AntwortenLöschen
  3. Jessi, einfach wundervoll nicht nur Deine Boxen, alles. Aber die Boxen sprechen mich natürlich besonders an.
    Super alles.

    AntwortenLöschen
  4. Ach du grüne Neune, warst Du fleißig. Die sehen ja echt klasse
    aus!!!

    AntwortenLöschen
  5. Was warst Du fleissig ... Deine Boxen sind alle ganz toll und die Idee mit den Blanko-Etiketten werd ich mir mal merken. ;)

    Lg, Nora

    AntwortenLöschen

Danke für Deinen lieben Kommentar. Bis bald.