Sonntag, 6. Dezember 2009

... ein paar schöne Stunden in Seiffen (Spielzeugstadt)

... sind schon wieder vorbei.
Heli (Liane) und Egni51 (Inge) haben einige schöne Tage gemeinsam in Seiffen verbracht. Danilo und ich durften uns einige Stunden hinzugesellen.

Wir haben in Deutschneudorf ( 20 m Luftlinie zur tscheschischen Grenze) Quartier bezogen und uns bei Liane zum "Gulasch mit Böhmischen Knödeln und Kraut" Essen eingeladen.... lecker, sag ich Euch.

Leider hab ich davon keine Fotos gemacht.

Aber von Inge und mir.... seht ihr die tollen Holzfiguren im Hintergrund?


.. ein kleines Lächeln konnten wir Liane abgewinnen, sie mag es nicht, fotografiert zu werden.


Nach dem Essen, sind wir dann ins weihnachtlich geschmückte Seiffen gelaufen, über den Berg mit starkem Wind hatte ich ganz schön zu tun.... aber auf dem Weihnachtsmarkt haben Danilo und ich uns mit einem (für mich alkoholfreien) Glüchwein gestärkt.


Ich liebe ja Holzfigürchen, ein paar habe ich hinter Glas fotografiert.


Süß, oder? Die Elche haben es mir in diesem Jahr angetan.
Liane kann sicher auch etwas sagen, wer genau diese Figürchen herstellt, ist nämlich ein ehemaliger Schüler von ihr.

Dieses süße Männlein haben wir uns gegönnt:

Ist ein Wichtel von Christian Ulbricht, sein Kumpel mit dem Bäumchen ist vom vergangenen Jahr auch aus Seiffen zu uns gezogen. :o) Ich finde, die haben so niedliche Gesichter (ja, ich gebs zu, ich steh auf niedlich).

Nach ein paar Glühwein und Leckerlis, haben wir uns im Dunkeln dann wieder auf den Weg zu Liane gemacht und bis kurz vor 22 Uhr geschnackt und Fotos angesehen, genascht und noch mehr geschnackt.... es war einfach gemütlich.

Das machen wir bestimmt mal wieder. ;o)

 Geschenke gab es übrigens auch, für Inge (nachträglich zum Burzeltag), für Lianchen eine Kleinigkeit und auch für mich.

... für Inge:

... für Liane mit Tee gefüllt.

.. und für mich, ein Seiffener Teelichthalter mit Kirche und Glocken:

Heute durfte ich dann noch den Kalender von Nora aufmachen, war ja ein größeres Packerl dran:

Lieben Dank dafür.

Ein schönes Wochenende geht schon zu Ende, morgen ruft die Arbeit wieder, aber die muss auch sein, sonst wären so schöne Sachen zwischendurch ja garnicht drin. :o)

Bis bald,
liebe Grüße
Eure


PS. Vor einigen Tagen kam Post von Diamantin, diese schöne Minikarte war in einerm Buch "versteckt".

Kommentare:

  1. Da habt ihr einen schönen Ausflug gemacht und liebe Leute getroffen.

    Danke für die Bilder.

    Schönen Abend und Lg Anett

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Jessica, super schöne Fotos - Du siehst richtig super darauf aus - alle anderen natürlich auch - Lianes Wohnzimmer ist ja ein Traum und Seiffen sowieso. Möchte auch dringend mal wieder dort shoppen.
    Vielleicht sehen wir uns dort im nächsten Jahr?!?! GGLG Filzi

    AntwortenLöschen
  3. Sehr schöne Bilder und ich kann spüren, wie schön das Wochenende war. Die Holzfiguren finde ich auch toll. So einige habe ich auch. Die sind noch von meiner Oma.

    Liebe Grüße, Nefer. :o)

    AntwortenLöschen
  4. Oh, so schöne Fotos !!!

    Seifen wäre eigentlich auch mal was für meinen kanadischen Schwagen.

    Da wird ja viel mehr beleuchtet als hier in Deutschland. Ich glaube das vermisst er ein bischen.

    AntwortenLöschen

Danke für Deinen lieben Kommentar. Bis bald.