Montag, 14. Dezember 2009

Geglitzert und geglimmert

... habe ich gestern bis spät in die Nacht. Danilo muss die Woche zur Nachtschicht, und da ich ja jetzt eine Tageslichtlampe hab, ist es egal wie spät es ist. ;o)

Diese Kärtchen mit Motiven aus Geschenkpapier von der lieben Rosi sind gestern entstanden.
Die Ovale sind mit dem Fiskars Shapecutter gemacht. Das Gerätchen hab ich schon ne Weile liegen, hab ich mal ertauscht, aber nie benutzt. Aber da ich keine Spelli als Oval habe, aber ne Kunststoffschablone, musste es so gehen.

Man kann es leider schlecht sehen, aber die HG sind geprägt (das war schon) und anschließend mit dem MicaGloss in gold von JudiKins gewischt. Die Ausschnitte und Kanten ebenfalls. Die ausgestanzten Sterne sind mit dem DiamondGlaze von JudiKins im 3D-Effekt gemacht. Den Stanzer gab es für unter 1,00 EUR bei Pfennigpfeiffer, hat zwar die Form einesAutos, aber stanzt richtig gut.

So, genug geschwatzt, hier die Bilder dazu:










... und noch ein paar Details, kann man den 3D-Glanz-Effekt erkennen?





Schönen Abend noch,
bis bald,
Eure

Kommentare:

  1. Du warst jaaaa fleißig *umfall*
    All deine Karten sind wunderschön geworden,liebe Jessika!
    Toll gemacht..


    Sobald ich was habe,melde ich mich und dann schauen wir einfach weiter..
    Doch es wird schwer werden, es sind ja doch ein paar Jahre vergangen,doch die Augen aufhalten kann man jaaaa ;o)

    Wünsche dir einen schönen Tag.
    Liebe Grüße
    Swaani

    AntwortenLöschen
  2. Deine Karten gefallen mir sehr gut.
    In der Vergrößerung kann man die Prägung gut sehen. Sehr schön gemacht

    LG
    Margot

    AntwortenLöschen

Danke für Deinen lieben Kommentar. Bis bald.