Montag, 30. November 2009

... und noch mehr Elchis verarbeitet ...

... ich hoffe, ihr könnt es noch sehen?
Hab mich verliebt in diese Elchis und geschnibbelt, was das Zeug hält. Was man auf den Fotos schlecht erkennen kann, der dunkelblaue HG hat eine schöne Prägung, mit Engeln, Weihnachtsgrüßen, Sternchen und kleinen Paketen. Die Nasen sind mit "Diamond Glaze" von Judi Kins etwas hervorgehoben.

Zum Teil sicher puristisch, aber ich denke, die Köpfe sprechen für sich, oder?


So, jetzt reicht es für heute. :o)

Schönen Abend,
viele Grüße,
Eure

Sonntag, 29. November 2009

Weihnachtsboxen

... und zwar ne ganze Menge, habe ich gestern und Freitag gebastelt. Mit ein paar Bierfilzen, Stempeln und Stempelfarbe ist das meiste schon getan....
Dann noch aus Papier/Karton ein paar Boxen mit dem Scorpal falten.
Hab mir die Anleitung von Betty vorgenommen und nachgebastelt. Geht prima, vor allem ohne Kleber. :o)

Hier der ganze "Turm", hier sieht man auch, dass ich den Karton nochmal bestempelt hab:


Hier die beiden Häften, ist also nicht, wie ne Pizzabox aus einem Teil:

Die Elchis sind los. ;o). Habe aus Geschenkpapier die Elchköpfe grob ausgeschnitten, dann auf A4-Blankoetiketten geklebt und dann die Konturen ausgeschnitten (so ist das Papier straffer, und rollt sich nicht zusammen).

Hier mal ein kleiner Elch, das nächste Bild ist nur bestempelt, hat noch einen feinen goldenen HG gewischt, den sieht man aber schlecht. :o(

... und wieder Geschenkpapier.


Ging ganz einfach, das Falten der Schachteln hat super viel Spaß gemacht, und das Ergebnis kann sich doch sehen lassen, oder?

Liebe Grüße,
einen schönen ersten Advent,
Eure

Freitag, 27. November 2009

Immernoch Weihnachten...

Heute hab ich mich mal an die Kombi pink-grün gewagt. Ich war bei dem grün erst etwas skeptisch, aber mit diesem Pink zusammen sieht's doch ganz gut aus. Den Baum hab ich mit einer Konturenschere ausgeschnitten und die Ränder mit einem Bordeaux-Stempelkissen betupft. Wieder in 3D befestigt. :o)
Vielleicht fehlt noch etwas Glitter? Was denkt ihr?





Schon ist wieder Wochenende,
ein paar schöne freie Tage. :o)

Liebe Grüße,
Eure

Donnerstag, 26. November 2009

In 4 Wochen ist Heiligabend

... habt ihr schon alle Geschenke zusammen? Also ich noch nicht, noch nicht mal genug Weihnachtskarten um all die lieben Menschen zu bedenken, die mir am Herzen liegen..... aber wenigstens eine weitere ist entstanden:



Hier der gestempelte HG, vorn Design-Papier. Der Baum ist wieder gestempelt und mit 3D-Pads aufgeklebt. Ich denke auf dem zweiten Bild ist die Schrift wieder besser zu erkennen.



Liebe Grüße
Eure

Mittwoch, 25. November 2009

Auch heute eine weitere Winter/Weihnachtskarte

Es bleibt in blau, hier hab ich wieder den selbstgestempelten Schnee-Flocken-Hintergrund verwendet. Auf dem zweiten Bild kann man die Schrift, hoffe ich, auch etwas besser erkennen.
Es macht Spaß, wenn man sich an "Strukturen" hält, ich habe auch hier wieder die "Kreativ mit Karten" als kleine Hilfe benutzt.



Liebe Grüße,
Eure

Dienstag, 24. November 2009

Weil's so schön ist ...

... gibt es noch eine quadratische Karte, diesmal im Blau-Ton.
Nur die eine Ecke ist mit dem selbstgemachten HG gestaltet, der Rest Design-Papier und blauer Tonkarton.
Der Weihnachtsbaum ist gestempelt, ausgeschnitten und mit 3D-Pads befestigt.



Liebe Grüße,
Eure

Montag, 23. November 2009

Wieder eine...

... quadratische mit Geschenkpapier und ein paar Eyelets. :o)


Liebe Grüße,
Eure

Sonntag, 22. November 2009

Hier sind sie, die ersten Karten ...

... mit den selbstgestalteten Hintergründen. Habe mich dabei von der "Kreativ mit Karten" beim Aufbau inspirieren lassen. Ich hoffe, sie können sich sehen lassen?

Der Elch ist Geschenkpapier, die Borte unten aus Tapete.


Der Teddy auch aus Geschenkpapier, rechts unten zwei Eyelets aus einem Set.


... auch hier Geschenkpapier. :o) Unten rechts Mini-Knöpfe.


Mehr sicher in den nächsten Tagen, quadratisch gefällt mir im Moment sehr gut! :o)

Bis dann,
Eure

Samstag, 21. November 2009

Blätter über Blätter


Dafür habe ich noch andere Blätter zur Hand genommen, genau aus Papier nämlich und mir meine Hintergründe für die nächsten Weihnachtskarten selbst erstellt.
Ich habe gestempelt und auch beglimmert. Habe in den USA ja dieses PerfectPearls gekauft und langsam habe ich gefallen daran. Mit dem Perfect Medium von Ranger wird gestempelt und es klappt ganz gut. Man darf das feine Puder äußerst sparsam verwenden, dann macht es auch richtig Spaß.

Ich hab mit dem Pinsel einmal vorsichtig in das Puder getupfst (also viel weniger als beim Embossingpulver) und dann auf dem Deckelchen erstmal wieder etwas abgeklopft. Erst dann tupfe ich vorsichtig aufs bestempelte Papier.



Kann man es auf den Bildern erkennen, wie schön das schimmert? Auf dunklem und auf hellem Papier, wirkt beides ganz edel.

 

Auch Schriften lassen sich ganz sauber damit erstellen:

 

Für die Pinkfraktion (ja, ich gehöre auch dazu ;o) ):


Von jedem etwas dabei.



Und nun werde ich mich dran machen und daraus ein paar Kärtchen zaubern. Das Geschenkpapier von letztem Jahr musste ran (kleiner Wink zu Nora Rosenfee. ;o) ), und liegt schon ausgeschnibbelt bereit.


Bis morgen Ihr Lieben,
Eure

Freitag, 20. November 2009

Fünf Weihnachtskarten, ganz minimalistisch gestaltet und ein Dankeschön!

Was man nicht gut sehen kann, das dunkle Papier glimmert so schön vor sich hin. Da wollte ich nicht viel drum rum. Ein paar "Geschenkaufkleber" zweckentfremdet gemattet. Ein paar Stücke weiße Strukturtapete und meine beiden Schneeflocken-Stanzer. Etwas Kleber... und voila.... 5 Weihnachtskarten, ganz schnelle, ganz einfach... und dennoch gefallen sie mir.







Und das habe ich heute von meiner Physiotherapeutin bekommen. Ich habe ihr vor einiger Zeit mal geholfen, Bürokram mit den Krankenkassen zu regeln... und heute hat sie mich mit diesem riesigen Obst- und Gemüsekorb überrascht. Nett, oder?
Nun kann ich aber futtern... und das ohne schlechtes Gewissen! ;o)



Ich bewundere immer die Karten, die mit soviel Liebe zum Detail gemacht werden. Irgendwie bin ich dazu nicht in der Lage. Ich weiß nie, wo fange ich an, wo höre ich auf... bzw. einige Versuche diese kleinen Kunstwerke nachzubasteln scheitern immer an meiner Auswahl der Zutaten. Die Profis unter Euch... verratet ihr mir einen Trick?

Danke auch für die lieben Kommentare zum Thema Ordnung. Helga, wenn doch mal Heinzelmänchen kommen, dann schickste die anschließend zu mir, ja?

@Paloma, Überraschungspost ist auf dem Weg zu Dir. ;o)

Jetzt widme ich mich dem Vitamin-Korb.....
bis morgen,
Eure