Sonntag, 17. Januar 2010

Sketch a la Katharina Frei

Hi Ihr Lieben,

gestern bin ich wieder durchs Netz gegeistert und habe mich auf dem Blog von Katharina umgeschaut.
Nach Sketchen zu arbeiten...nunja, ich bin nicht geübt, aber es reizt mich.

Hier die Vorlage:


... und das hab ich daraus gemacht:


Stempel und CS sind von SU, das HG-Papier war mal von Rayher, Stanzer ist von Martha Stewart.

Und kann es sich sehen lassen, das Kärtchen?

Liebe Grüße,
Eure

Kommentare:

  1. Hi Jessi,
    nach Sketchen arbeiten ist auch nicht so mein Ding - da hab ich immer ein bischen Schwierigkeiten mit - aber Deine Umsetzung find ich sehr schön! Übung macht den Meister! Danke Dir für Deine Eintrag auf meinem Blog - die Karte, die Dir nicht so gut gefällt, war in A5 - und da hatte ich echte Schwierigkeiten mit der großen freien Fläche - mir gefällt es auch nicht so gut ... aber es kann auch nicht immer alles perfekt werden ..
    Drück Dich ganz lieb
    Andrea

    AntwortenLöschen
  2. Eine sehr charmante Karte jessi! Bin schon auf mehr von
    dir gespannt. Lg Katharina

    AntwortenLöschen
  3. Eine tolle Karte!
    Sketche sind auch nicht sooo mein Ding, aber wenn man es dann geschafft hat ist man mächtig stolz drauf...und du kannst wirklich sehr stolz auf deine Karte sein...sie ist wunderschön!
    Wünsche dir einen schönen Start in die neue Woche

    Liebe Grüße
    Swaani

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Mäuschen,
    nach Sketchen zu arbeiten, kann süchtig machen. So geht es mir jedenfalls.
    Ein schönes Kärtchen ist das, auch wenn ich nicht so oft mit diesen Farben Umgang habe.
    LG Annette

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Jessi,

    ich finde die Karte wunderschön und sehr schön umgesetzt der Sketch. Ich finde Sketche helfen immer, wenn man keine richtige eigene Idee hat.

    GLG Kiwi

    AntwortenLöschen
  6. Die Farben sind immer noch nicht mein Ding, aber den Sketch hast Du gut umgesetzt. Ich tue mich auch immer schwer damit.

    Lg Anett

    AntwortenLöschen

Danke für Deinen lieben Kommentar. Bis bald.