Montag, 6. September 2010

... Weihnachten fällt ins Wasser ...

... zumindest bei dieser Karte. *lach*

Wasserfallkarte in Kombination mit Cottage Wall und dem Stempelset "Es ist für uns eine Zeit angekommen".


Der "Swirl" ist in dem o.g. Weihnachtsset enthalten und ist soooo vielseitig einsetzbar, ganz toll.
Die Ränder habe ich mit den Schwämmchen (von S.90) gewischt und dadurch wirkt's hier nicht so gradlinig wie sonst.

Das weiße Stempelkissen ist das "Craft" in Flüsterweiß (auf S. 71 zu finden). Ich muss echt sagen, toll deckend die Farbe, dabei kein Stazon (also auch kein wasserfestes Kissen) und daher eine superleichte Reinigung des Stempels. 

Ihr wollt auch eine Bestellung loswerden? Nur her damit,
ich freue mich auf Euren Anruf unter 037601/45892 und über eine Mail an jessika.sasse(at)gmx.de . 

Denkt daran, die Liste der letzten Gelegenheiten ändert sich ständig, was weg ist, kann nicht mehr nachgeordert werden. Also überlegt nicht zu lange.....;o)


Bis morgen,
Eure 

Kommentare:

  1. ...tolle Idee, in Form einer Wasserfallkarte zu gestalten,....und dadurch meherere Motive einbauen zu können,...na, dann mal "Frohe Weihanchten" *g*,....liebe Grüße Ulrike

    AntwortenLöschen
  2. Lach, Du kannst doch nicht Weihnachten ins Wasser
    fallen lassen, wie soll ich das meinen Kindern
    beibringen....gröhl!
    Die karte ist so spitzenmäßig, mag die Farbwahl
    total!!
    LG
    Marion

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Jessi,

    die Karte sieht ja klasse aus und mal keine typische Weihnachtsfarbe. Chic!

    LG Kiwi

    AntwortenLöschen
  4. Ich finde deine Inswasserfallkarte klasse

    lG Petra

    AntwortenLöschen

Danke für Deinen lieben Kommentar. Bis bald.