Samstag, 30. Januar 2010

Mein Gewinn von Avie-Art und noch mehr tolle Post!

Ja endlich sind die Stempelchen da, die ich bei Avie Art gewonnen habe. Die Telefonnummer hab ich etwas unkenntlich gemacht. ;o) Leider sind nicht alle so lieb, wie meine regulären Blog-Leser.

Toll, oder? Die kommen dann auf die Rückseite meiner Kärtchen und auf die Briefumschläge als Absender drauf. Liebe Ina, nochmal vieln Dank dafür. :o)

Und dann kam heute noch Post von unserer lieben Nora
Hab tausend Dank, ein gaaaanz großes Drückerle. 

 
 
Nu kann ich die Abdrücke, die ja schon coloriert sind, auch bald verbasteln.
Aber erstmal müssen noch die Häkelringe für Emmi41 fertig werden.

Schau mal Andrea, 12 hab ich schon. Die restlichen drei schaff ich auch noch, wenn ich wieder die Ringe von den Wasserflaschen gemaust habe. 

 

@Jopa, das war eine tolle Idee von Dir. :o) Die Ringe von den Wasserflaschen haben Mäusezähnchen, aber die schleif ich mit dem Schleifpapier (für farbigen Cardstock) etwas weg, dann passt es wieder.

Draußen schneit es ununterbrochen, mal sehen ob unser Besuch morgen durch den Schnee kommt. ;o)

Bis dann Ihr Lieben,
Eure

Freitag, 29. Januar 2010

Freitagsfüller



1. Wenn ich nach links schaue, sehe ich gaaanz viel Streichelpapier .
2. Das Badezimmer ist der Raum mit der besten Aussicht in meinem Haus, mit Blick auf den Misthaufen des Nachbarn ;o).
3. Man kann sagen was man will, aber eine Pinacolada schmeckt auch ohne Rum *yammieh*.
4.  Brot ist das letzte was ich gekauft habe.
5. Wenn es so kalt ist wie jetzt, mag ich garnicht ins Auto steigen.
6. Ich muss wieder zu WW , das denke ich immer öfter.
7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf Blog hüpfen , morgen habe ich ausschlafen, Wohnung putzen und Blumen häkeln geplant und Sonntag möchte ich einen netten Nachmittag mit guten Bekannten verbringen

Den Freitagsfüller findet ihr hier.

Schönen Abend,
bis bald,
Eure

Donnerstag, 28. Januar 2010

Und nochmal in lila, mit Coloration und Häkelblume

... nu ist es trocken. ;o)


Mit Stickles auf den Schmettis und Diamond Glaze in der Häkelblume.
Die Blume ist wieder mit den Ringen von Jopa gemacht. Ich habe Garn in Stärke 15 und ne 1,5er Nadel genommen. 70 feste Maschen in den Ring. Dann 5 Luftmaschen, in die jeweils 7. eine feste Maschen. Daraus entstehen dann 10 Bögen. In die Bögen jeweils wie folgt:
1 fMa, 5 Stb, 1 fMa



Und was denkt Ihr?

Liebe Grüße,
Eure



PS. Nachher geht's zu Rosi zum Mini-Basteltreffen, freu mich schon.  :o)

Mittwoch, 27. Januar 2010

Post von Jopa ... und Motiv verarbeitet ...

... ach war ja ganz hibbelig auf den Umschlag aus Südtirol,
Veronika alias Jopa hat auf ihrer Seite so tolle Häkelblumen, in die noch ein Spruch passt.



Nach kurzem mailen hat sie mir verraten, dass darin Kunststoffringe stecken (von Milch-Tetra-Paks, diese Ringe am Deckel). Ich hab geschaut, bei uns im Haushalt gibts die nicht. :o( Aber die liebe Jopa hat mir kurzerhand welche geschickt... und das war noch dabei:


Eine Lesezeichen und zwei bereits colorierte Abdrücke.
Hab ganz lieben Dank Veronika, hast mir ne große Freude damit gemacht.

Und wie oben schon gesehen, musste ich die Ringe verarbeiten, meine colorierten Motive der letzten Tage mussten auch verbastelt werden.

Schaut selbst:



.. ich übe ja noch in diesem "Aufbau" der Karten und habe bei Katharina wieder abgeschaut.
Sketch #41 :

 

In den Kunstoffring habe ich 65 feste Maschen gehäkelt.
Dann denn Ring (die erste und letzte fMa) mit einer Kettmasche geschlossen.
Dann 7 Luftmaschen, in die jeweils 13. dann eine fMa.
So entstehen 5 Bögen.
Die habe ich dann wie folgt gehäkelt:
1 fMa,   2 LM,   1 Stb,   2 dop. Stb.,   5 dreif. Stb,   2 dop. Stb,   1 Stb.,   2 LM  und eine fMa.
Das ganze fünfmal wiederholen und mit einer fMa abschließen. Hoffe, das war verständlich. :o)

Die zweite Karte ist schon in Arbeit, muss aber noch trocknen.

So genug gesabbelt....
schönen Abend zusammen,
bis bald,
Eure

Montag, 25. Januar 2010

... meine ersten Gehversuche mit den Polychromos

... können sich doch schon sehen lassen, oder?

 
Süß, die Igel, oder?

Die Mietze find ich auch gelungen, die Blumen noch nicht so ganz. Aber das liegt wohl auch an dem Motiv, das hat so unklare Konturen....


.... da ist das nächste doch stärker strukturiert. ;o)
Die junge Dame muss sich im Gesicht etwas waschen, *lach*.



Leider gab's Hautfarbe nicht im 36er Set (was wir im Übrigen viel zu teuer gekauft haben ....*grummel*), die hab ich jetzt nachgeordert. Daher sind die Igel etwas gelb um die Nase. ;o)

Kennt Ihr Shops, in denen man die einzelnen Polys zu erschwinglichem Porto nachkaufen kann? 

Der Tipp mit dem Babyöl ist gut, wenn das Terpentin aufgebraucht ist, wird ich das versuchen. Kommt man auch besser an Nachschub ran. ;o)

Bis bald,
ich stöber nun noch ein bissl auf den Blogs,
Gute Nacht,
Eure

... wieder da... Tutorial für Polychromos

Hallihallo und guten Morgen, bin wieder zu Hause und
habe nun ein paar schöne Stunden Bloghüpfen gemacht. *lach*

Da meine Häkelblümchen wohl doch nicht soooo interessant sind *traurigguck* muss ich nun doch selber colorieren. Männl hat mir gestern ein paar Polychromos spendiert, nun warte ich noch auf das geruchlose Terpentin und die Papierwischer und dann kanns losgehen. ;o)

Naja, nicht ganz...etwas planlos bin ich schon, und beim Surfen im Netz auf folgendes Tutorial gestoßen.
Cindy zeigt, wie es geht.

Ich werde berichten, obs bei mir auch so klappt. :o)

Hier noch ein Schnappschuss vom Kater meiner Mam... ein wahrer Strolch, hier ganz harmlos :o)



... und das kommt dabei raus, wenn Danilos Nichte (fast 4) mit meiner Kamera knipst:



... in diesem Sinne, freche Grüße,
Eure

Donnerstag, 21. Januar 2010

Die Wundertüte

... von Daniela und Jenny ist da....

und das war drin, für die gaaanz Neugierigen unter uns. ;o)


 
 
Am Montag werde ich mich dem "Verarbeiten" widmen, bin ein paar Tage nicht online.... aber keine Sorge, ein Hinweis an mögliche "Einbrecher".... das Haus ist nie unbewacht, die liebe SchwieMu ist da. ;o)

Liebe Grüße
bis bald
Eure

Mittwoch, 20. Januar 2010

Ganz in lila

... ist diese Karte, die ich vor einiger Zeit mal gemacht habe.
Heute ist sie mir in die Finger gefallen und wird DIE Karte für meine Freundin Petra aus der Nähe von Dresden.

So kann ich sie doch lassen, oder?


... tja, und nochmal mein Aufruf, so ein Blümchen, oder gaaanz viele davon ;o) tausche ich gern gegen ein paar colorierte Tildas und Edwins.

Schönen Abend noch,
bis bald,
Eure


PS. Die Wundertüte von Daniela ist da. Danke vielmals, viel lila dabei.... wenn ich am Montag wieder im Lande bin.... dann werd ich mal loswerkeln.

Montag, 18. Januar 2010

Lust auf einen Tausch?

... immer wieder sehe ich toll colorierte Karten, mit ebenso schönen Häkelblümchen etc. dran.
Die Häkelblümchen kann ich mittlerweile selbst herstellen, auch Herzchen sind mir gelungen.
Aber zum Colorieren fehlt mir das Talent. :o(

Nun meine Frage, mein Angebot.
Tausch Häkelblume/Herz gegen colorierten Abdruck?

Das sind meine neuesten Embellis:

... die großen haben ne Breite von ca. 3,5cm, die kleinen knapp 2cm.


Diese Farben stehen zur Auswahl (für die kleineren Herzchen):





... und hier, bedingt durch das dickere Garn, werden sie etwas größer:



.. und hier noch ein paar Bildchen, welche Blümchen ich auch noch könnte, wenn ihr denn wollt. :o)




.. und die irische Rose:



.. natürlich auch alles in weiß zum Selberfärben (wie bei SU!)

... nun genug gelabert... jetzt seid ihr dran. :o)

Achja, die Anleitungen habe ich alle auf http://www.nadelspiel.com/ entdeckt.

Bis dahin,
Eure

... und noch ein Sketch

Guten Morgen Ihr Lieben,

ja, ich musste nochmal sketchen...

Wieder von Katharina.

Vorlage:


.. und meine Idee dazu:


Na, kann ichs so lassen?

Liebe Grüße
Eure

Sonntag, 17. Januar 2010

Sketch a la Katharina Frei

Hi Ihr Lieben,

gestern bin ich wieder durchs Netz gegeistert und habe mich auf dem Blog von Katharina umgeschaut.
Nach Sketchen zu arbeiten...nunja, ich bin nicht geübt, aber es reizt mich.

Hier die Vorlage:


... und das hab ich daraus gemacht:


Stempel und CS sind von SU, das HG-Papier war mal von Rayher, Stanzer ist von Martha Stewart.

Und kann es sich sehen lassen, das Kärtchen?

Liebe Grüße,
Eure