Freitag, 16. Dezember 2011

Adventskalender - Türchen 16


Lust auf etwas Süßes?



Himbeer-Herzen


200 g weiche Butter
60 g Zucker (braun)
Zitrone, abgeriebene Schale, unbehandelt
1 Prise Salz
300 g Mehl
5 EL Schmand
  Konfitüre (Himbeer-)
  Puderzucker, zum Bestäuben

Margarine, Zucker, Zitronenschale und Salz schaumig schlagen. Mehl und Salz hinzufügen, gut kneten. Aus dem Teig eine Kugel formen, im Mehl wälzen, in Klarsichtfolie wickeln und für 1 1/2 Stunden in den Kühlschrank.

Den Teig auf einer bemehlter Fläche ca. 4-5 mm dünn ausrollen. Mit einem großen Herzausstecher die Herzen ausstechen. Bei der Hälfte davon mit einem kleinem Herzausstecher die Mitte ausstechen, sodass ein "Herzrahmen" entsteht.
Die Teigreste verkneten, Vorgang wiederholen, bis der Teig aufgebraucht ist. 


Backofen auf 180 Grad vorheizen. Backblech mit Backpapier belegen. 

Die Plätzchen ca. 10-12 Minuten backen (immer mal schauen!!!) und abkühlen lassen. 

Himbeerkonfitüre erwärmen und die ganzen Herzen damit bestreichen. Die Herzrahmen darauf setzen. Je nach Geschmack noch zusätzliche Konfitüre in die kleinen Herzvertiefungen füllen. 

Anschließend mit Puderzucker bestäuben und trocknen lassen. 


Luftdicht verpackt etwa 4 Wochen haltbar.

Guten Appetit!

Liebe Grüße,
Eure




Kommentare:

  1. mmhh lecker die sehen ja richtig herzig aus
    Lg Silvia

    AntwortenLöschen
  2. Hallöchen,
    ja so ähnliche kenne ich auch, aber
    keine Herzen wir machen die rund,
    lecker,
    LG Renate

    AntwortenLöschen

Danke für Deinen lieben Kommentar. Bis bald.