Freitag, 4. Mai 2012

Eine kleine Bitte an meine Leser

.... wir haben letztes Jahr im Garten erst einen verletzten und kurze Zeit später einen
jungen Igel gefunden ...

In der Igelhilfe Zwickau ist der kleine Borstel nun wieder aufgepeppelt worden und wir können
ihn jetzt zurückholen und bei uns auswildern. 

Der Verein arbeitet ehrenamtlich und finanziert sich über Spenden. 

Ich möchte Dich bitten, für den Verein abzustimmen, 
denn der "Sternquell Vereinsmeier 2012" ist mit bis zu 2000 EUR dotiert. 

Es kann jeden Tag neu abgestimmt werden. :-) 

Darf ich also bitten? Klick auf das Bild.


Der Verein - http://www.dackelclub-zwickau.de/

Igelhilfe - Dackelclub Zwickau

Dackel und Igel – beides pfiffige Tiere mit kurzen Beinen, scheinbar langsam und behebe - aber das ist ein Vorurteil! Unser Club beschäftigt sich einerseits mit der Zucht, Ausbildung und der Arbeit bzw. dem Spaß mit dem Dackel/ Teckel. Einige Mitglieder unseres Vereines kümmern sich aber ebenfalls um die Stacheltiere. Bei dieser vollständig selbst finanzierten, ehrenamtlichen Tätigkeit werden hilfsbedürftige, verlassene, kranke oder verletzte Igel aufgezogen, gepflegt und über den Winter versorgt. Dabei kann es durchaus passieren, dass so ein Igel mal nur 9 Gramm wiegt. Gleichzeitig veranstalten unsere Igelfreunde im Herbst in Kindergärten, Schulen und anderen Kindereinrichtungen (z.B. dem SOS-Kinderdorf) Igeltage. Bei Filmen, Bildern und Geschichten wird den Kindern das Leben der Igel nahegebracht. Ein Höhepunkt ist dabei immer, dass die Kinder einen kleinen Igel auf die Hand nehmen können. Aber nicht nur den Stacheltieren gilt unsere Hilfe. Zahlreiche Dackel konnten durch uns aus Tierheimen in ein neues, schönes Zuhause gebracht werden.

 

Dafür wollen wir das Preisgeld verwenden

 

Da die Arbeit mit den Igeln sehr hohe Kosten verursacht (Medizin, Futter, Aufzuchtmilch, usw.) benötigen wir jegliche Hilfe. Unsere Igelstation hat diesen Winter knapp 150 Tieren einen Unterschlupf gegeben., sie behandelt und versorgt. Aber auch auf unserem Vereinsgelände sind dringende Arbeiten erforderlich. Allein mit der Begeisterung der Naturfreunde ist Naturschutz nicht machbar.

Liebe Grüße,
ein schönes Wochenende,
Deine

1 Kommentar:

Danke für Deinen lieben Kommentar. Bis bald.