Donnerstag, 22. Januar 2015

Schleifen - wie baue ich sie zusammen? ;o)

.... eine vielleicht ungewöhnliche Frage, 
aber wenn man die neue Stanze testen möchte 
durchaus berechtigt. ;-) 
Danke liebe Sandra für den Anstoß zu dieser Anleitung!

Stampin' Up!, Anleitung, Schleife, Tutorial, Bow, www.stempelfreundin.de

Gleich vorweg, 
das ist mein Weg sie zu nutzen, 
es gibt bestimmt noch weitere Ideen/Anleitungen dazu. 

So sieht die Handstanze aus:

Stampin' Up!, Anleitung, Schleife, Tutorial, Bow, www.stempelfreundin.de

Dann stanzt Du zwei Mal, am einfachsten mit Designpapier,
es lässt sich leichter verarbeiten, Cardstock funktioniert natürlich auch:
Stampin' Up!, Anleitung, Schleife, Tutorial, Bow, www.stempelfreundin.de

 Ich nehme gern das Falzbein, um die Einzelteile vorsichtig zu wölben, 
den kleinen "Riegel" brauchst Du nur einmal, 
ich habe aber vorsichtshalber beide über das Falzbein gezogen:

Stampin' Up!, Anleitung, Schleife, Tutorial, Bow, www.stempelfreundin.de

 Nun nimmst Du die bauchigen Teile und setzt an den schmalen Rand einen Glue Dot (Miniklebepunkt):

Stampin' Up!, Anleitung, Schleife, Tutorial, Bow, www.stempelfreundin.de

Daraus formst Du dann die beiden Schlaufen für die Schleife:

Stampin' Up!, Anleitung, Schleife, Tutorial, Bow, www.stempelfreundin.de

 Dann werden die Schlaufen mit einem weiteren Glue Dot
zusammengeklebt:

Stampin' Up!, Anleitung, Schleife, Tutorial, Bow, www.stempelfreundin.de

 So sollte es dann erstmal aussehen:

Stampin' Up!, Anleitung, Schleife, Tutorial, Bow, www.stempelfreundin.de

Jetzt kommt einer der beiden Riegel zum Einsatz, 
an eine Seite wieder einen Klebepunkt setzen:


Nun heißt es wickeln, zunächst auf einer Seite ansetzen, 
dann um die Schleifenmitte wickeln: 

Stampin' Up!, Anleitung, Schleife, Tutorial, Bow, www.stempelfreundin.de


Mit einem weiteren Glue Dot wird's dann auf der Rückseite wieder drangeklebt:

Stampin' Up!, Anleitung, Schleife, Tutorial, Bow, www.stempelfreundin.de

 Von vorn sollte die "hübsche" Seite nun so aussehen:

Stampin' Up!, Anleitung, Schleife, Tutorial, Bow, www.stempelfreundin.de

Die Rückseite sieht dann so aus, durch die 5 GlueDots die 
ja nun "verarbeitet" wurden,
ist die Schleife etwas dicker und die Rückseite nicht ganz plan,
aber... sieht ja normalerweise keiner ;o) 
Wenn Du Geduld hast, kannst Du auch den Tombow Flüssigkleber benutzen, dann wird's nicht so "aufgebauscht" 
und der Riegel passt genau ringsrum:

Stampin' Up!, Anleitung, Schleife, Tutorial, Bow, www.stempelfreundin.de

 Nun nur noch die beiden Enden ankleben,
wieder.... na klar, mit Glue Dots:

Stampin' Up!, Anleitung, Schleife, Tutorial, Bow, www.stempelfreundin.de

 Hier kannst Du variieren, mal seitlich geklebt:

Stampin' Up!, Anleitung, Schleife, Tutorial, Bow, www.stempelfreundin.de

 Oder schlicht nach unten geklebt:

Stampin' Up!, Anleitung, Schleife, Tutorial, Bow, www.stempelfreundin.de

Garnicht so schwierig, oder?

..... so kann das Schleifchen dann eingesetzt werden,
eine Anleitung zur Verpackung habe ich
hier schonmal gepostet.

Stampin' Up!, Anleitung, Schleife, Tutorial, Bow, www.stempelfreundin.de

Trau Dich ruhig, kommentiere, 
wenn Dir gefällt was Du siehst, Du fragen hast, 
aber auch, wenn Dir etwas nicht gefällt und Du was anderes sehen magst. ;o)

Eine schöne Restwoche noch,
liebe Grüße,
Deine

1 Kommentar:

  1. Wow.super hast Du das gemacht...und toll erklärt!
    GLG MSBine

    AntwortenLöschen

Danke für Deinen lieben Kommentar. Bis bald.